Hilfe & Infos

Hilfe & Infos

     Agnes Hehenberger, für uns zuständige Beratungslehrerin, GMS Weiherhammer, he-beratung@gmx.de, 09605 92150

Das kann die Beratungslehrerin leisten:

ü  Fragen zur Schullaufbahn: Einschulung, Übertritt, Wiederholung, Überspringen einer Jahrgangsstufe, Wechsel der Schulart oder der Ausbildungsrichtung.

ü  Fragen der beruflichen Orientierung

ü  Lern- und Leistungsschwierigkeiten

ü  Verhaltensproblemen

ü  schulischen Krisensituationen

ü  besonderen Begabungen

ü  der Unterstützung von Schulentwicklung

ü  der Vermittlung von weiteren Beratungstellen oder Therapieeinrichtungen

     Helmut Jurek, Lehrkraft des MSD, SFZ Vohenstrauß, Tel. 09651 917883

     Dieter Bauer, für uns zuständiger Schulpsychologe, Schulamt Neustadt, Telefonsprechzeit: Mittwoch, 15:00 – 16:00 Uhr, Freitag, 08:30 – 09:30 Uhr, Tel.  09602/798810, Direktfax  09602/79978810, e-mail: dbauer@schulamt.neustadt.de

     Herr Dieter Bauer, BR
Tel: 09602 / 7988-10
Frau Kunigunde Schwägerl, SoKRin
Tel: 0961 / 391605-12
Sitz der Beratungsstelle: Felixallee 9, 92660 Neustadt/ Waldnaab
Internet:
https://schulamt.neustadt.de/Sites/Schulberatung/Inklusion

      Anja Kraus, Lehrerin, Beratung Mathematik, Grundschule Mantel, Mittwoch 08:30 – 09:15 E-Mail: kraus@schule-mantel.de

 

 

Hilfsangebote bieten auch:

  • die Staatliche Schulberatungsstelle für die Oberpfalz: Tel: 0941/22036 bzw. buero (at) sbopf.de
  • die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern, Josef-Witt-Platz 1, 92637 Weiden Telefon: 0961/391740-0 bzw.  sekretariat(at)eb-weiden.de
  • Kinder und Jugendpsychiatrie am Bezirksklinikum (BKH) Weiden, Sebastianstraße 27, 92637 Weiden Telefon 0961/391670 bzw. klinik-kjp-wen@medbo.de
  • Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ) Weiden, Söllnerstraße 16, 92637 Weiden,
  • Telefon: 0961 303 3331 bzw. spz@kliniken-nordoberpfalz.de
  • ärztlicher Bereitschaftsdienst: bundesweite Telefonnummer: 116117
  • niedergelassene Kinderärzte und Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie (Ärztesuche unter www.kvb.de)
  • Psychologische Psychotherapeuten (Therapeutensuche online unter www.kvb.de oder www.bptk.de (Bundespsychotherapeutenkammer) bzw. telefonisch über die Koordinationsstelle Psychotherapie unter 0921/787765-40410

     Newsletter des Staatsministeriums

http://www.km.bayern.de/newsletter.html

     Informationen zum Übertritt oder Schulwechsel

http://www.km.bayern.de/schueler/schularten/uebertritt-schulartwechsel.html

     Hilfestellung und Kontakte bei schulischen oder persönlichen Problemen

http://www.km.bayern.de/schueler/was-tun-bei.html

     Informationen über Möglichkeiten und Gefahren des Internets durch die Computermäuse Stamsried

http://www.clever-ins-netz.de

     Innerschulische und außerschulische Hilfsangebote bei Depressionen und Angststörungen

http://www.schulberatung.bayern.de/schulberatung/oberpfalz

  • Kinder- und Jugendtelefon (Nummer gegen Kummer)  116111 bzw. www.nummergegenkummer.de (anonym und kostenfrei; auch Onlineberatung)
  • Telefonseelsorge: 0800/1110111 oder 0800/1110222
  • Kopfhoch.de-Beratungsstelle: telefonisch und online (Beratung für junge Menschen aus der gesamten Oberpfalz)  Tel.: 0800/5458668 (6-22 Uhr), www.kopfhoch.de (Onlineberatung: 24 h)
  • Bundeskonferenz für Erziehungsberatung: bke-Onlineberatung www.bke.de (Elternberatung sowie Jugendberatung)
  • “FIDEO” (Fighting depression online): www.fideo.de (u.a. Forum zum Austausch, Selbsttest, Wissen über Depression)
  • “Stiftung Deutsche Depressionshilfe”: www.deutsche-depressionshilfe.de (u.a. Infotelefon 0800/3344533, Online-Foren, Suche nach Hilfsangeboten in der jeweiligen Region)
  • Krisendienst Horizont: Tel.: 90941/58181. www.kriesendienst-horizont.de (Hilfe bei Suizidgefahr)
  • U 25 Freiburg: www.u25-freibung.de (anonyme Mailberatung bei Krisen und Suizidgedanken)